GoalGuard.de

Spieltaganalyse #23

Spieltaganalyse #23: Der 33. Spieltag

Von Thorsten Albustin in Kolumne von Thorsten Albustin

Der abstiegsgefährdete Bundesliga Dino Hamburger SV zu Gast bei dem extrem hinter den Erwartungen gebliebenen FC Schalke 04! Wie präsentierte sich der Hamburger Schlussmann Christian Mathenia in der ausverkauften Veltins Arena? Der Adler Ersatz, der am vergangenen Wochenende in absoluter Topform war, musste nun erneut in einer der vielleicht größten Drucksituationen, die ein Keeper erleben kann, seinen Mann stehen. Millionen HSV Fans bangen berechtigterweise um den Erhalt der höchsten deutschen Spielklasse, der 25- jährige Mathenia – immerhin schon 45 Bundesligaspiele schwer – hält das Glück dieser fußballverrückten Seelen sprichwörtlich in seinen Händen. Es gibt einfachere Jobs im Leben, ohne Frage, und nur ganz wenige, die ähnliche Brisanz in sich tragen! Lassen wir die nackten Fakten der Zahlen seiner heutigen Torwartleistung über gut oder weniger gut sprechen. Denn subjektiv beschriebene Wahrnehmungen haben hier meines Erachtens nichts zu suchen. Denn wir alle stecken nicht in der Haut des Hamburger Schlussmannes, sollten sein zu leistendes Arbeitspensum demnach nicht oberlehrerhaft kommentieren, ohne eine Ahnung davon zu haben, wie es sich in dieser schwierigen Situation für ihn tatsächlich anfühlt. Daher nehme ich mich heute respektvoll mit von außen leicht daher gesagten Einschätzungen bewusst zurück. Denn auch die augenscheinlich „kleinste Prüfung“, kann sich für Mathenia auf dem heißen Rasen der S04-Arena als hoch brisant erweisen. Hoffentlich vergisst er dabei all diejenigen, die dem reinen Fußballgucken mehr Strenge, mehr Bedeutsamkeit zu Teil kommen lassen, als den Aufgaben des eigenen Lebens! „Ist ja auch leichter, denn ein Anderer soll es halt für mich richten!“ Anders herum wäre hingegen besser. Zum Beispiel so: „In dessen hochbezahlter Haut möchte ich heute bei Leibe nicht stecken!“ Das wäre doch mal eine respektvolle Deutung einer extern erbrachten Leistung, die nebenbei dem eigenen, angeschlagenen Gemüt augenscheinlich so gut tun soll. Der immense Druck des Zuschauers? Ich mache da nicht mit! Demnach wird von meiner Seite heraus auch auf ein kurzes Resümee in den torwartspezifischen Leistungsfeldern aus vollster Überzeugung verzichtet. Die nackten Fakten gilt es zu aufzuführen. Natürlich sind auch diese subjektiv behaftet, letztendlich aber auch aus fachlicher Hand. Dem Gladiator wünschen wir für diesen Psycho-Fight nur das Allerbeste: „Viel Erfolg, Christian Mathenia! Goalguard drückt dir ganz fest die Daumen!“. Die Fakten:

Torschüsse / Kopfbälle gesamt: 8
Torschuss / Kopfball pariert 2
Abgewehrt 0
Festgehalten 2
Fehlerhaft pariert 0
Eins gegen Eins: 0
Abgewehrt 0
Vorbei 0
Aktion misslungen 0
Eckbälle gesamt: 5
Eckball abgefangen 0
Pflichtfaktor 0
Mutfaktor 0
Eckball geklärt 0
Pflichtfaktor 0
Mutfaktor 0
Eckball fehlerhaft abgefangen 0
Eckball fehlerhaft geklärt 0
Eckball verweigert 0
Flanken gesamt: 7
Flanke abgefangen 0
Pflichtfaktor 0
Mutfaktor 0
Flanke geklärt (Fuastabwehr) 0
Pflichtfaktor 0
Mutfaktor 0
Flanke fehlerhaft abgefangen 0
Flanke fehlerhaft geklärt 0
Flanke verweigert 0
Mitspielen: 9
Positiv 9
Negativ 0
Spieleröffnung: 24
Spieleröffnung gelungen 18
Handabschlag 0
Bodenabschlag 2
Abwurf 1
Passspiel 7
Flugballspiel 8
Spieleröffnung misslungen 6
Handabschlag 0
Bodenabschlag 1
Abwurf 0
Passspiel 0
Flugballspiel 5
Großchancen vereiteln: 0
Gegentore: 1
Schuldlos 1
Verschuldet 0