GoalGuard.de

Eckball gegen Airbodys und Filippi-Push sichern

Von Artur Stopper in Übungen zur Raumverteidigung

Mit dieser Übung verbessert der Torhüter die Raumverteidigung, indem er gegen die Behinderung von Airbodys und dem Filippi-Push den Ball sichert.

  • Aufbau

    Torhüter 1 steht vor der Torlinie. Ca. 3 m vor dem vorderen Torpfosten sind zwei Airbodys aufgestellt. In der Strafraummitte steht Torhüter 2 ungefähr auf Höhe der Torraumlinie mit einem Filippi-Push in den Händen.

  • Ablauf

    Sobald der Eckballschütze den Eckball nach innen schlägt, sichert der Torhüter den Ball gegen die Behinderung durch Airbodys und Filippi-Push.

  • Ziele

    Raumverteidigung, , Stellungsspiel, Absprung

  • Materialien

    Airbodys, Filippi-Push

  • Darsteller

    Julian Hauser