GoalGuard.de

Raumverteidigung und Spieleröffnung

Von Thomas Schlieck in Übungen zur Raumverteidigung

Mit dieser Übung verbessert der Torhüter sein Verhalten bei Flankenbällen von außen. Anschließend schult er das Zuspiel zu einem Partner.

  • Aufbau

    Bei dieser Übung sind drei Torhüter und der Trainer im Einsatz. TH 1 verteidigt das Tor, TH 2 steht ungefähr auf Höhe des Elfmeterpunkts und TH 3 ca. 25 m vor dem Tor. Der Trainer befindet sich außen auf Höhe der Strafraumlinie. Ungefähr auf der Torraumlinie stehen zwei Airbodys.

  • Ablauf

    TH 3 zeigt mit einer Bewegung zum Ball an, dass der Übungsablauf beginnt. Der Torhüter zieht sich von der Torraumlinie Richtung Tor zurück und erwartet den Schuss / Flanke des Trainers. Nachdem er den Ball des Trainers gesichert hat, rollt er ihn zu TH 2. TH 2 spielt den Ball zu TH 1 zurück, der den Ball direkt oder nach zwei Kontakten als Flugball zu TH 3 spielt.

  • Ziele

    Anwendung von Abwehrtechniken, Spieleröffnung

  • Materialien

    Airbodys

  • Darsteller