GoalGuard.de

Reaktion mit vier Stangentoren

Von Carsten Eisenmenger in Übungen zur Reaktion

Mit dieser Übung verbessert der Torhüter seine Reaktionsfähigkeit, indem er auf einen mit der Hand gespielten Ball eines Partners reagieren muss.

  • Aufbau

    Vier Stangentore mit einer Breite von ca. 2-3 m sind in einem Abstand von ca. 5 m zum Gegenüber aufgebaut. In jedem Tor befindet sich ein Torhüter.

  • Ablauf

    Zwei Torhüter, die sich gegenüber stehen, werfen sich gleichzeitig einhändig eine Ball zu, den sie mit einer Hand fangen. Die beiden anderen Torhüter stehen in Lauerposition in ihrem Tor. Irgendwann lenken die beiden Torhüter mit Ball den Ball des Gegenübers seitlich ab. Der jeweilige Torhüter versucht, einen Torerfolg zu verhindern.

  • Ziele

    Reaktionsfähigkeit

  • Materialien

    Stange

  • Darsteller

    Ron-Thorben Hoffmann, Lennart Grill, Timon Weiner, Bennett Schauer