GoalGuard.de

Verschiedene Spieleröffnungen

Von Artur Stopper in Übungen zur Spieleröffnung

Mit dieser Übung üben die Torhüter gleichzeitig in einem vorgegebenen Übungsablauf verschiedene Techniken der Spieleröffnung.

  • Aufbau

    An dieser Übung sind vier Torhüter beteiligt. Torhüter 1 steht vor dem Tor, die anderen drei Torhüter sind verschieden verteilt. Torhüter 2 ist der Flankengeber, Torhüter 3 steht für den Rückpass bereit, Torhüter 4 befindet sich im Zielfeld für die lange Spieleröffnung von Torhüter 1.

  • Ablauf

    Torhüter 2 spielt aus der Bewegung heraus einen Flankenball auf Torhüter 1, den dieser abfängt und zu Torhüter 3 rollt. Torhüter 3 passt den Ball so zu Torhüter 1 zurück, dass dieser einen direkten Flugball auf das Zielfeld (6 x 6 m) spielen kann, in dem sich Torhüter 4 befindet. Torhüter 4 fängt den von Torhüter 1 zugespielten Ball und versucht, mit einem Handabschlag das Zielfeld von Torhüter 2 auf der anderen Spielfeldseite zu treffen. Torhüter 1 nimmt den Ball mit und bringt die nächste Flanke auf Torhüter 1.

  • Ziele

    Spieleröffnung, lange Flugbälle

  • Materialien

    Markierungsteller

  • Darsteller

    Daniel Mau, Julian Hauser, Marcel Binanzer, Michael Grom