Wird geladen

Login

GoalGuardGoalGuard Steady Status

Jetzt Videolisten erstellen
    • Aufbau

      Der Übende steht in der Mitte des SpeedCourts im weißen Feld und wartet auf die angezeigte Aufgabe auf dem Monitor.

    • Ablauf

      Die Anzeige auf dem Monitor gibt an, in welches weiße Feld der Akteur als nächstes laufen muss, nachdem er zur Mitte zurückgekehrt ist.

    • Materialien

      SpeedCourt

    • Ziele

      Laufkoordination

    • Darsteller

      Stefan Vogler

    • Aufbau

      Der Übende steht in der hinteren Reihe des SpeedCourt im weißen Feld und wartet auf die Anweisungen auf dem Monitor.

    • Ablauf

      Bei dieser Programm leuchten neben der Farbe weiß drei weitere Farben auf, nämlich grün, rot und blau. Die Farbe weiß gibt wieder an, in welches Feld der Durchführende als nächstes laufen muss. Wenn ein Feld mit der Farbe grün aufleuchtet, muss der Akteur immer zum mittleren Feld laufen. Wenn die Farbe blau aufleuchtet, muss er dieses Feld zweimal berühren. Wenn hingegen ein Feld in der Farbe rot angezeigt wird, muss der Durchführende immer das gegenüber liegende Feld anlaufen.

    • Materialien

      SpeedCourt

    • Ziele

      Laufkoordination

    • Darsteller

      Stefan Vogler

    • Aufbau

      Der Übende steht in der Mitte des SpeedCourt und wartet auf die Anweisungen auf dem Monitor.

    • Ablauf

      Beim Memory-Programm leuchten nur für einen kurzen Moment gleichzeitig drei Felder auf. Der Übende muss sich die Felder merken, sie schnellstmöglich anlaufen und mit dem Fuß berühren. Werden gleichzeitig Zahlen auf den Feldern angezeigt, muss der Übende die Felder in dieser Reihenfolge anlaufen.

    • Materialien

      SpeedCourt

    • Ziele

      LaufkoordinationWahrnehmung

    • Darsteller

      Stefan Vogler

    • Aufbau

      Der Übende wartet im mittleren Feld des SpeedCourt auf die Anweisungen auf dem Monitor.

    • Ablauf

      Der Übende bekommt zunächst ein weißes Feld angezeigt, zu dem er sich schnellstmöglich begibt und es mit dem Fuß berührt. Während des Laufes leuchtet auf dem Monitor bereits in grüner Farbe das nächste Feld auf, das er anschließend berühren muss.

    • Materialien

      SpeedCourt

    • Ziele

      LaufkoordinationWahrnehmungKonzentration

    • Darsteller

      Stefan Vogler

    • Aufbau

      Der Übende steht in der hinteren Reihe des SpeedCourt auf dem weißen Feld.

    • Ablauf

      Beim Chase Programm läuft der Übende möglichst schnell die weißen Felder an, die auf dem Monitor aufleuchten, und berührt sie kurz mit dem Fuß. Sobald er das Feld berührt hat, leuchtet auf der Anzeigetafel das nächste Feld auf, das er nun ansteuern soll.

    • Materialien

      Speedcourt

    • Ziele

      Laufkoordination

    • Darsteller

      Stefan Vogler