Wird geladen

Login

GoalGuardGoalGuard Steady Status

Videolisten erstellen

Im Februar dieses Jahres organisierte und veranstaltete die ProKeeper Akademie, die in Riedlingen (Baden-Württemberg) zu Hause ist, erstmals einen Internationalen Torwart-Online-Kongress, und das mit sehr großem Zuspruch und viel Anerkennung. Deshalb soll diese Veranstaltung künftig jährlich stattfinden. Der nächste Termin steht bereits fest. Zu Beginn des kommenden Jahres findet der Online-Kongress vom 28. – 30. Januar 2022 statt. Eine frühzeitige Anmeldung bis zum 22. November lohnt sich, denn das Frühbucherangebot ist überaus günstig.

Welche Referenten werden dabei sein?

Wie bereits im vergangenen Jahr werden auch auf der kommenden Veranstaltung mehr als 20 Referenten aus dem Profibereich ihr Wissen online an interessierte Torhüter und Torwarttrainer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz weitergeben. Experten aus dem Profifußball, wie beispielsweise Steffen Krebs vom VfB Stuttgart, Patrick Foletti vom Schweizerischen Fußballverband, Fabian Otte von Borussia Mönchengladbach oder Michael Gspurning von Union Berlin, geben viele weitere Fachleute ihr Wissen online an interessierte Torhüter und Torwarttrainer weiter. Ein weiteres, ganz besonderes Bonbon: Ex-Nationaltorhüter Rene Adler wird den Teilnehmern für ein 60-minütiges Interview zur Verfügung stehen.

Welche Themen und Möglichkeiten bietet der Torwart-Online-Kongress?

Der Kongress richtet sich an Torhüter und Torwarttrainer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er ist ein Onlineevent, bei dem die Teilnehmer in verschiedenen Formaten die Möglichkeit haben, sich weiterzubilden. Die Beiträge werden nicht nur Praxiserfahrungen aus dem Bereich des Torwarttrainings umfassen, sondern insbesondere auch die allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit sowie die mentale Weiterentwicklung von Torhütern thematisieren.

Während die Mainstage dazu dienen wird, Vorträge zu übertragen, werden außerdem sogenannte Sessions stattfinden. Die Sessions sollen verstärkt auf der Interaktion der Referenten mit den Teilnehmern beruhen. So können hier beispielsweise Workshops, Q&A’s oder Live-Trainingseinheiten stattfinden. Dadurch haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen, sich an Diskussionen und Workshops zu beteiligen und sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen.

Was brauche ich zur Teilnahme?

Zur Teilnahme am Torwart-Online-Kongress braucht ihr nicht mehr als einen Computer und ein funktionierendes Internet. Wenn ihr bezahlt habt, erhaltet ihr kurz vor der Veranstaltung den Link, mit dem ihr euch zu den Vorträgen einloggen könnt.

Vielleicht habt ihr aber gerade an diesem Wochenende bereits einen Termin und könnt deshalb nicht an dem Torwart-Online-Seminar teilnehmen. Kein Problem! Über euren gebuchten Zugang könnt ihr die Vorträge jederzeit im Nachhinein aufrufen und den Vortrag betrachten, wann ihr Zeit habt. Auch habt ihr so die Möglichkeit, den Vortrag ein weiteres Mal anzusehen. Der einzige Wehmutstropfen dabei: In diesem Fall verschenkt ihr die Möglichkeit, mit den Kursteilnehmern in Dialog zu treten.

Eine schnelle Anmeldung lohnt sich!

Falls du an der Veranstaltung teilnehmen willst, lohnt sich eine schnelle Anmeldung. Ab dem heutigen Donnerstag, den 18. November bis einschließlich Montag, den 22. November, könnt ihr das Ticket zum Super-Sparpreis von 29€ erwerben. Nach Ablauf dieser Frist wird das Ticket für den Originalpreis von 87 Euro angeboten.

Die wichtigsten Daten kurz zusammengefasst:
  • Termin: 28. bis 30. Januar 2022
  • Kosten: Bis zum 22. November 2021 gibt es den Super-Sparpreis von 29 Euro, anschließend den Originalpreis von 87 Euro
Wo kann ich die Veranstaltung buchen?

Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Adresse www.prokeeper-akademie.de.

Veranstaltung

Artur Stopper

Artur Stopper

Über den Autor

Mit über 25 Jahren Erfahrung als Torwarttrainer weiß Artur, wie Torhüter ticken. Deshalb bevorzugt er Themen, die die Welt der Torhüter ausmachen: Vereinswechsel, Tiefschläge, Pechsträhnen, Höhenflüge, Emotionen, Ersatzbank, Halbgötter, Erfolge.

Ähnliche Inhalte