Wird geladen

Login

GoalGuardGoalGuard Steady Status

Videolisten erstellen

Die meisten Tore fallen aus dem zentralen Bereich zwischen 5 und 16 m vor dem Tor. Das jedenfalls ergab unsere Untersuchung aller Tore bei der EM 2016 in Frankreich. Dieses Ergebnis überrascht nicht weiter, denn bei Schüssen aus der Strafraummitte kann der Torhüter das Tor selbst durch Entgegenkommen nur unwesentlich verkleinern und hat zudem aus dieser nahen Entfernung nur eine kurze Reaktionszeit. Seine Abwehrchance ist deshalb nur gering.

Auf dem falschen Fuß erwischt

Häufig wird der Torhüter außerdem bei Schüssen aus dieser kurzen Distanz vom gegnerischen Stürmer „auf dem falschen Fuß erwischt“ wird. Damit ist gemeint, dass der Torhüter seinen Schwerpunkt auf eine Körperseite verlagert hat, also nicht im Gleichgewicht auf beiden Beinen gleichermaßen steht. Kommt der Torhüter aber nicht rechtzeitig ins Gleichgewicht, hat er kaum eine Chance, einen auf die andere Körperseite gespielten Ball abzuwehren, wenn sei Körperschwerpunkt auf der anderen Seite liegt.

Du willst den ganzen Artikel lesen?

Kostenlose Inhalte sind wunderbar …. Dabei vergessen die User oft, dass die Bereitstellung dieser Angebote bei uns als Anbieter einige Kosten verursacht, die gedeckt werden müssen.

Auch wir sind auf diese Hilfe angewiesen. Deshalb stellen wir Besuchern, die uns mit dem geringen Betrag von nur 1 € pro Monat unterstützen, neben den frei zugänglichen Angeboten zusätzliche, hochwertige Inhalte bereit, die mit einem Plus-Symbol gekennzeichnet sind.

Für nur 2 € pro Monat können diese Unterstützer zusätzlich auf individuelle Videolisten zugreifen, mit denen ihr euer persönliches Trainingsprogramm zusammenstellen, dauerhaft abspeichern sowie ausdrucken oder auf tragbaren Geräten mit Internetverbindung aufrufen könnt.

Zugang abonnieren

Bereits Mitglied?

Melde dich hier an

Training

Artur Stopper

Artur Stopper

Über den Autor

Mit über 25 Jahren Erfahrung als Torwarttrainer weiß Artur, wie Torhüter ticken. Deshalb bevorzugt er Themen, die die Welt der Torhüter ausmachen: Vereinswechsel, Tiefschläge, Pechsträhnen, Höhenflüge, Emotionen, Ersatzbank, Halbgötter, Erfolge.

Ähnliche Inhalte